Darüber sprechen

Unser Ziel ist es nicht nur Familien zu unterstützen die schon existieren, sondern auch mit  jungen Männer und Frauen über Familienplanung zu sprechen. Es ist wichtig, dass sie sich bewusst werden, welche Verpflichtungen ein Kind zu haben mit sich bringt und welche  Verantwortungen man mit einer Beziehung oder Ehe übernimmt.

Unsere Bildungsworkshops wollen wir besonders in den umliegenden Dörfer abhalten. Wir sind davon überzeugt, dass die Anzahl der Strassenkinder reduziert werden kann, indem wir junge Menschen präventiv, mittels Bildung auf Freundschaften, Ehe und Sexualpartnerschaften vorbereiten und sensibilisieren. 

"Darüber sprechen" ist wichtig, um Veränderungen hervorzubringen. Über Ängste und Verantwortungen zu sprechen, sowie die Sensibilisierung im Bereich Familie ist notwendig um ein Umdenken zu bewirken.

Wo wir wirken

Unsere Ziel ist es, mit Jugendlichen aus den Dörfern zu Arbeiten, da dort noch am wenigsten über Familienplanung, Freundschaft und Ehe gesprochen wird. Fakt ist auch, dass die meisten Strassenkinder gerade eben aus den Dörfern kommen.